Unsere Partner

Wichtigster Partner von uns ist unser ehemaliger Studienfreund aus Freiburger Zeiten, Wolfgang Fleischer, der unermüdlich sein Lebenswerk, nämlich die Gründung einer multimedialen Lern- und Kommunikationsplattform vorangetrieben und in diesem Jahr auf die Beine gestellt hat:

das Bildungsnetzwerk multimedia-view.org

Hier gibt es viel zu entdecken. Schauen Sie doch einfach mal rein!

multimedia-view.org
Wolfgang Fleischer

 d

Ausbildung. Studium der Mathematik und Kybernetik in Berlin. Staatsexamen Germanistik und Anglistik in Freiburg im Breisgau. Weiterbildung: Dipl. Informationsorganisator CDI.

Berufliche Tätigkeiten

  • EDV-Dozent für Programmiersprachen;

  • Bereichsleiter EDV-Didaktik am Control Data Institut in München, dort zuständig für die bundesweite Ausbildung der EDV-Instruktoren.

  • Entwickler von Lernmanagement-Systemen und multimedialen Hypertext-Generatoren für E-Books.

  • Als Projektleiter tätig bei der Einführung von wissensbasierten Kollaborationsplattformen in diversen Firmen. Projekt: "Berlin will es wissen - Wissensmanagement für die Berliner Wirtschaft".

  • Entwicklung des Gesamt-Curriculums zur Nutzung semantischer Technologien in Kleinen und Mittelständischen  Betrieben (KMUs) - gefördert vom Berliner Senat mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

  • Design, Entwicklung und Durchführung von E-Learning-Strukturen in Osteuropa (Moldawien).​

  • Buchveröffentlichung: EDV-Didaktik - Wie man EDV-Wissen richtig erklärt, vermittelt, aufbereitet und dokumentiert (IWT-Verlag).

​​​

Aktuelle Tätigkeiten

 

  • Freiberufliche Tätigkeiten als Community-Manager und Website-Administrator in der Broadcasting-Branche.

  • Multimediale Aufbereitung statischen Contents: Storytelling, E-Books, Hörbücher

  • Redaktionelle und technische Entwicklung von Websites.

  • Verschiedene publizistische Tätigkeiten: Wikipedia-Artikel im Auftrag; Interaktive Content-Produktion für kulturelle Projekte.

Lebenslange Interessen

  • Kreativitätsforschung

  • Wissenschaftsgeschichte

  • Alte Weisheit und emergente Zukunft