QUO VADIS ADAM?

Im Rahmen des Wanderseminars "Pilgern auf Badisch" beim Studium Plus der PH Freiburg findet am Mittwoch, den 2.Februar um 14 Uhr ein Online-Vortrag statt, der sich mit unserem Lebensweg als Pilgerreise beschäftigt! Beim Wandern in der freien Natur weckt die Unendlichkeit des Raumes, also z.B. des Meeres, des Himmels, der vorüberziehen-den Wolken in uns die Vorstellung von Ewigkeit. Zugleich aber ruft der Wandel des Wetters, des Lichts, der Tageszeit, der Atmosphäre auch die Vorstellung des Gegenteils hervor, der Vergänglichkeit und Flüchtigkeit. Geburt und Tod, Leben und Sterben lassen die Dinge entstehen und vergehen. Beim Pilgern können wir uns dieses Wesens bewusst werden. Wir laden herzlich ein!

Bitte mit folgendem Link zuschalten:

https://zoom.us/j/94040150524?pwd=REJpUGtLUWdQQ2Exc1U5dDB0N1VNZz09



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen