Danke allen Teilnehmern! Ultreia!
Wir sehen uns am 26./27.März im Kinzigtal! Interessiert? =>

PHOTO-2022-02-06-17-14-05.jpg
IMG_5320.JPG
IMG_5245.JPG
IMG_5249.JPG

Ulrich Konopka/Lehrbeauftragter PH Freiburg/Seniorenstudium
Am Hardt 21
79877 Friedenweiler-Rötenbach
Tel.07654/2280012
Mobil 0174/3670727
Email konopka.reisen@gmail.com
„So einfach wie möglich, aber nicht einfacher.“ Albert Einstein
Terminplan Wanderseminar WS 2021/22. Änderungen vorbehalten!
Wandern – Ein Tandem aus Bildung und Bewegung – Pilgern auf Badisch
Mi 14 – 16 Uhr, Pavillon 3, Raum 001
Im Folgenden die Übersicht, die nach und nach ergänzt wird. Anregungen nehme ich gerne auf. Bitte zur jeweiligen Wanderung per Mail anmelden.
Was die Fahrtkosten betrifft, werde ich wie gewohnt, vor jeder Wanderung die jeweilige Teilnehmerliste verschicken. So können sich gegebenenfalls mehrere Wandersleute zu einer 5er-Karte zusammentun. Die meisten verfügen sicherlich über eine Regiokarte. Dies reicht für fast alle Touren. Nach Neuf-Brisach und ins Kinzigtal nicht. Infos hierzu kommen noch. Natürlich ist das Programm wetterabhängig. Aber alle Wanderungen sind auch bei Schnee durchführbar, sogar umso beeindruckender. Die Mittwochswanderungen finden im zeitlichen Rahmen von 13.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr statt. Die Freitags-/Samstags-/Sonntagstouren sind Ganztagswanderungen.
Mittwoch, der 20.Oktober:
Einführung, Einstimmung, Info und Festlegung der Wanderziele und -termine!
Mittwoch, der 27.Oktober: KEIN SEMINAR!
Mittwoch, der 03.November:
W 1: Auf dem Lebensweg bei St.Ulrich
Anfahrt mit Bus 7208 Frbg. ZOB ab 13.45 Uhr St. Ulrich an 14.26 Uhr
Auf dem Lebensweg. Gesamtwanderstrecke 3,8 km. Reine Gehzeit ca. 1,5 Stunden.
Danach Besichtigung der Kirche und des „Teufelsteins“. Danach zu Fuß zurück zur Haltestelle Bollschweil/Abzweig St. Ulrich ca. 4 km in 1 Stunde. Abfahrt mit Bus 7208 17.04, 17.19 oder 17.34 Uhr oder bereits von St. Ulrich ab 17.05 Uhr Freiburg an 17.49 Uhr.
Der Lebensweg orientiert sich an der Natur. Er lädt ein, im
Gehen und Innehalten über den eigenen Lebensweg nachzudenken. Rund um das
Bildungshaus Kloster St. Ulrich – ehemaliges Benediktinerpriorat, 1087 vom heiligen Ulrich
gegründet - führt der 3,8 km lange Weg.
An 15 Haltepunkten werden Elemente aus der Natur und Landschaft mit Lebensthemen
verbunden. Das Künstlerehepaar Barbara Matt und Andreas Breineder haben die Aussagekraft
der einzelnen Stationen kreativ herausgearbeitet. Unterschiedliche Begleithefte liefern
Denkanstöße und ermöglichen es, den Weg aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten:
• Impulsgedanken
• Denkanstöße aus dem Leben und der Spiritualität von Bruder Klaus von der Flüe
• Anregungen und Gedanken aus der benediktinischen Tradition.
Mittwoch, der 10.November:
W 2: Von Himmelreich durchs Ibental auf den Lindenberg – Vaterunser-Kapelle
und Wallfahrtskirche Maria Lindenberg
Abfahrt: 12.50 Uhr PH Littenweiler S-Bahn Richtung Villingen.
Ankunft um 12.57 Uhr in Himmelreich Wanderung über Vaterunser-Kapelle durch das Ibental
auf den Lindenberg (Pilgergaststätte) und weiter nach Eschbach/Kirche
Gesamtwanderstrecke ca. 11 km in 3 Stunden
Rück ab Eschbach/Kirche 17.11,17.41 mit Bus nach Kirchzarten an um 17.23 oder 17.57 Uhr
https://de.wikipedia.org/wiki/St._Jakobus_(Stegen-Eschbach)
Mittwoch,der 17.November: SEMINAR 14 – 15.30 Uhr Pavillon 3 001
Mittwoch, der 24.November: W 3 Von Löffingen über die Witterschneekirche nach Friedenweiler (Himmelreich-Jakobusweg) – Wird nach Rücksprache am 4. oder 5.Februar nachgeholt!
Mittwoch, der 01.Dezember: KEIN SEMINAR!
Mittwoch, der 08.Dezember:
W 4 Von der PH über Ebnet und St. Ottilien zum Freiburger Münster
Samstag, der 11. bis Sonntag, der 12.Dezember (Einzeletappen möglich):
W 5: Auf dem Kinzigtäler Jakobsweg von Loßburg über Alpirsbach, Schenkenzell, Schiltach nach Wolfach
Mittwoch, der 15.Dezember: KEIN SEMINAR!
Mittwoch, der 12.Januar 2022: WICHTIG! Online! Neuaufstellung! Film Pilgern auf Französisch. Sowie Terminbesprechung!
Samstag, der 15.Januar 2022: W 7: Über die Grenze – Von Breisach nach Neuf-Brisach. Mit Besichtigung bzw. Rundgang Führung Helmut Lutz Radbrunnen
Mittwoch, der 19.Januar: W 6: Von Freiburg-St.Georgen über Ebringen und den Batzenberg nach Kirchhofen (Himmelreich-Jakobusweg)
Mittwoch, der 02.Februar: Online-Vortrag Wolfgang Fleischer zum Thema „Lebensweg“
Infos in Form von Flyer folgen… Zugang über zoom. Link wird verschickt.
Samstag, der 05.Februar 2022: Nachholwanderung W 3
Von Löffingen über die Witterschneekirche nach Friedenweiler (Himmelreich-Jakobusweg)
W 8: Von Wolfach über Haslach nach Zell am Harmersbach und evtl. weiter nach Gengenbach 26./27.März
Mittwoch, der 09.Februar 2022: Abschlussbesprechung im Seminarraum.
Erfahrungsaustausch,Wanderrätsel und Ausblick auf SS 2022
Mittwoch, der 16.Februar 2022: Online-Vortrag Quo Vadis, Adam? Teil II

IMG_5427.JPG
IMG_5466.JPG
IMG_5493.JPG
Noch ganz schön weit nach Santiago...Aber machbar!
IMG_5488.JPG