Nancy2.jpg
Nancy1.jpg
saint Nicolas.jpg
01. – 02.Oktober 2021
Nancy – L’Art Nouveau  -  Jugendstil in Lothringen

Nancy ist weltberühmt für die „Place Stanislas“ und die vielen Meisterwerke der „Art Nouveau“. Die Ecole de Nancy ist dieser Kunstrichtung praktisch gleichzusetzen. Schwerpunkt unserer Reise bildet ein ausführlicher Stadtrundgang von Nancy mit der Besichtigung der „Ecole de Nancy“.

Jacques Gruber war ein Glasmaler, der auch in der Brasserie von Saint-Nicolas-du-Port, einem bâtiment industriel classé Monument historique, seine Spuren hinterlassen hat…

 

Reisebeschreibung:

1.Tag: Anfahrt über Sélestat, Saint-Dié, Baccarat nach Rozelieures.

Besichtigung der Maison de la Mirabelle mit Dégustation und kleiner Stärkung. Weiterfahrt nach Nancy. Zwischen 1890 und 1914 ließen sich die angesehenen Bürger von Nancy mit einem zeitgenössischen Geschmack moderne Villen im Stil der Schule von Nancy bauen. So entstanden ganz besonders erstaunliche Häuser. Einige wurden ganz bewusst entlang der Bahnschienen errichtet, nur um wirklich gesehen zu werden! Mehr Infos unter: https://www.nancy-tourisme.fr/de/entdecken-sie-nancy/hauptstadt-des-franzosischen-jugendstils-art-nouveau/jugendstil-architektur/

Geführter historischer Stadtrundgang durch Nancy und Jugendstil-Spurensuche (Crédit Lyonnais, Chambre de Commerce et d’Industrie u.v.m.). Treffpunkt in der Brasserie Excelsior (Jugendstil-Gebäude) zum Kaffee. Gelegenheit zum Einkaufen und Bummeln. Danach zum Hotel. Übernachtung mit Frühstück im ***Best Western Hôtel Crystal in Nancy. Abendessen im Restaurant Le Vivier.

2.Tag: Wir unternehmen mit dem Bus eine Stadtrundfahrt und begegnen dabei noch mehr Jugendstil (Villa Majorelle u.a.), bevor dann das Museum „Ecole de Nancy“ zu besichtigen ist. Nach der Mittagspause verlassen wir Nancy und fahren über Saint-Nicolas-de-Port nach Lunéville, in das Versailles von Lothringen. Spaziergang durch den Parc des Bosquets. Nach einer Kaffeepause Rückfahrt nach Freiburg. Ankunft ca. 20 Uhr

Änderungen vorbehalten!

01. 10. – 02.10. 2021   NANCY – L’Art Nouveau – Jugendstil in Lothringen

REISEPREIS:                  290.- EUR im Doppelzimmer 30.- EUR Einzelzimmerzuschlag

REISELEISTUNGEN      Fahrt im Reisebus, 1x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel sowie Abendessen im Restaurant

                                       Reiseleitung, Reiseprogramm, Stadtführung in Nancy und Eintrittsgelder Musée de l’Ecole de Nancy

MINDESTTEILNEHMERZAHL: 15 Personen

 

Angelika Botschek-Konopka und Ulrich Konopka, Am Hardt 21, 79877 Friedenweiler,

Telefon: 07654/2280012, Mobil: 0174/3670727, Email:   konopka.reisen@gmail.com

Bankverbindung: Ulrich Konopka, Sparda Bank Bad. Württemberg

IBAN: DE38 6009 0800 0000 8072 57, BIC: GENODEF1S02

 

Bitte abtrennen!  

          

                                                           ANMELDUNG

 

Ich melde mich hiermit zur Teilnahme an der Städtereise nach Nancy „L’Art Nouveau – Jugendstil in Lothringen“ vom 01. - 02. Oktober 2021 an. Die Anmeldung wird eine Woche nach Erhalt der Reisebestätigung verbindlich. Als Anmeldegebühr überweise ich nach Erhalt der Reisebestätigung einen Betrag in Höhe von 100 EUR auf folgendes Konto:

Ulrich Konopka, Sparda Bank Bad.-Württ.

IBAN: DE38 6009 0800 0000 8072 57, BIC: GENODEF1S02

Der Restbetrag in Höhe von 190 EUR im DZ bzw. 220 EUR im EZ wird nach Erhalt der Reiseunterlagen fällig.     

 

NAME:    __________________________________________________________EZ O      DZ  O

ANSCHRIFT:    _______________________________________________

 

                         ________________________________________________

 

TELEFON/EMAIL:   ____________/__________________   PARTNER:_________________________

 

ORT, DATUM                                                             UNTERSCHRIFT

______________________________________________________________