top of page

Der Winter kam zurück...

April, April! Ein letztes Aufbäumen. Der Belchen, der "König des Schwarzwaldes" ganz weiß. Die nächste Wanderung auf diesen schönen Gipfel wird entsprechend einen besonderen Ablauf haben.


Die Seminare beim Studium Plus laufen auf Hochtouren. Zum Thema "Belchen-system" und "Belchismus" stehen sechs Wanderungen auf dem Programm. Das Schloss Bürgeln (siehe Fotos unten) ha-ben wir bereits erwandert und besichtigt.

Die erste Radwanderung führt uns nach Breisach und über die Grenze nach Neuf-Brisach. H.L. wohnt oben auf dem Mün-sterberg, er ist aber nicht der Erbauer des Hochaltars, sondern Helmut Lutz, der mit seinem "Sternenweg" einen Beitrag zur Verständigung in Europa leisten wollte. Neben dem Münster "greift Europa nach den Sternen". Ausgangspunkt für ihn für sein Projekt war der Festungsstern der Zitadelle in Neuf-Brisach, zu der wir anschließend radeln.



Weitere Radtouren führen uns auf dem Lenzkircher Bahnradweg nach Bonndorf und zum Schluchsee, an der Wiese ent-lang radeln wir vom Schauinsland auf Spuren von Johann Peter Hebel nach Eimeldingen, und wir erradeln die Donau-quelle und den Neckarursprung. Zwei weitere Touren führen uns vom Thurner einmal ins Hexenloch und ins Simons-wäldertal, zum anderen über Waldau und den Hochberg zum Kirnberger See und zurück nach Rötenbach.



Die nächsten Reisen stehen kurz bevor. Zunächst mit den Rädern von Briare über Orlé-ans an der Loire entlang nach Amboise und danach am Cher entlang über Chenonceau nach Saint Aignan. Zwanzig RadlerInnen stehen in den Startlöchern. Die Gartenreise zu den schönsten Gärten Lothringens findet ebenfalls statt vom 27. bis zum 28.Juni.

Auch für die Auvergnetour kann grünes Licht gegeben werden. Bei Interesse einfach bei uns anmelden. Im Augenblick sind wir eine kleine Gruppe von 13 TeilnehmerInnen.

Wir würden uns freuen, wenn zu den geplanten Reisen und den Wandertagen noch FrankreichliebhaberInnen dazukämen.




Saint Benoît-sur-Loire und Orcival



32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page